31.10.2019

Betrayal at House on the Hill

Autorenbild
von
Diego Champagne

Jeder kennt das verfallene Haus in der Nachbarschaft. Es stand schon immer leer und etwas Unheimliches wohnt darin. Die Wahrheit ist, dass die Gefahr immer von dem ausgeht, was wir zu kennen glauben.

Zu Beginn erkunden wir gemeinsam die Räume des Hauses. Dann verwandelt sich jemand in den Gegner. Es wird zufällig ein Szenario ausgewählt. Beide Seiten erhalten geheime Spielziele und Aktionsmöglichkeiten.

Betrayal at House on the Hill ist ein sehr ungewöhnliches Spiel, das eine interessante Spannung aufbaut. Die 50 Szenarien sind sehr unterschiedlich und erzeugen einen Wiederspielreiz. Gleichzeitig sind sie qualitativ unterschiedlich, von aufregend bis langweilig ist alles dabei.

No items found.

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

In der richtigen Runde ein gruseliger Spaß. Zum sehr guten Spiel, fehlt etwas Tiefgang.

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

62

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
3-6
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
60
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
12 +
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Bruce Glassco, Rob Daviau u.a.
Icon Illustrator
Illustrator/in
Dennis Crabapple McClain, Christopher Moeller, Peter Whitley
Icon Spieleverlag
Verlag
Asmodee
 Betrayal at House on the Hill

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Betrayal bei TableTop

Villen des Wahnsinns vs. Betrayal at House on the Hill - Brettspiel Battlereview

Lies dir noch weitere Rezensionen durch

https://www.hall9000.de/html/spiel/betrayal