10.3.2019

Champions of Midgard - Valhalla

Autorenbild
von
Uwe Frost

Sterben lohnt sich endlich wieder!

„Valhalla“ bringt, neben zwei neuen Anführern, „epischen Monstern“ und drei neuen Wikingerwürfelarten, die Anführerwürfel mit.
Endlich könnt ihr selbst in den Kämpfen ordentlich mitmischen. Hinzu kommt für jeden Anführer eine weitere individuelle Fähigkeit, die in Kämpfen aktiviert werden kann.

Die zweite Neuerung ist, dass euch jeder verstorbene Wikingerwürfel einen Spielstein seiner Art einbringt.
Diese können für Würfel, Siegpunkte, „Segnung der Walküren“ oder „epische Monster“ eingetauscht werden.

„Valhalla“ macht das Spiel noch dynamischer, man wird risikofreudiger und hat mehr Optionen pro Runde.
Durch „Valhalla“ wird aus einem eh schon sehr guten Spiel ein hervorragendes.

Klare Empfehlung!

No items found.

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Diese und sowohl die andere Erweiterung zu Champions of Midgard runden das Spiel ab. Es macht aus einem guten Spiel ein Top Spiel. Wirklich gelungen!

Shinzar

Gelungene Erweiterung eines Top-Spiels!

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

90

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
2-4
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
60-120
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
10+
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Ole Steiness
Icon Illustrator
Illustrator/in
Victor P. Corbella
Icon Spieleverlag
Verlag
Grey Fox Games
Champions of Midgard - Valhalla

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Champions of Midgard: Valhalla Rezension - mit Tom Vasel

Lies dir noch weitere Rezensionen durch

Ausführliche Rezension von Gaming Respawn