7.1.2021

Der Kartograph

Autorenbild
von
Gazpode

Wir kartographieren die Ländereien. Potzblitz, wie unerwartet!

Zu Beginn werden zufällig vier Siegpunktkarten gezogen. Kartographiert wird über vier Jahreszeiten. Am Ende jeder Jahreszeit werden zwei unterschiedliche Siegpunktkarten gewertet.

In den Runden werden nach und nach Karten gezogen, welche Geländearten und “tetrisartige” Formen anzeigen. Diese gilt es, mit Blick auf die Siegpunktkarten, bestmöglich auf seiner Landkarte einzuzeichnen. Aber Vorsicht, bei einem Monsterüberfall übernehmen die Gegenspieler deine Landkarte und können Dir ordentlich an den Karren fahren.

Wenigspieler könnten durch die Regeln leicht verschreckt und anfänglich frustriert werden. Aber einmal verstanden, ist das Spiel schnell gespielt. Es bietet jede Runde Abwechslung und Landkarten-Siegpunkt-Optimierungs-Spaß.

Wir geben dem Spiel
77
von 100 Meeple
No items found.

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
1-100
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
30-45
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
10+
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Jordy Adan
Icon Illustrator
Illustrator/in
Luis Francisco, Lucas Ribeiro
Icon Spieleverlag
Verlag
Pegasus Spiele
Der Kartograph

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier noch weitere Interessante Links für dich.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Der Kartograph - Regeln einfach erklärt [Brettspiel]

Nominiert zum Kennerspiel des Jahres 2020: Der Kartograph

Ausführliche Rezension von Brett und Pad

Der Kartograph auf boardgamegeek.com