10.1.2019

Hero Realms

Autorenbild
von
Gazpod

Nach dem Scifi-Vorgänger Star Realms spielt Hero Realms in einem Fantasy Setting. Magier, Krieger, Orks: das klassische Fantasy-Ensemble ist mit dabei, um sich durch geschicktes Zusammenstellen und Ausspielen der Karten gegenseitig "auf die Mütze" zu geben.

Die Karten enthalten, neben Fähigkeiten, zwei grundlegende Symbole. GOLD, mit dem ich neue Karten für mein Deck anheuern kann, und WAFFEN, um meinen Gegner eben “auf die Mütze” zu geben. Die Karten repräsentieren vier Fraktionen, jede bringt unterschiedliche Fähigkeiten und Stärken mit sich.

Hero Realms ist ein astreiner Deckbuilder. So simpel und doch, durch die vier Fraktionen, genug Möglichkeiten für unterschiedlichste Strategien und Spielweisen.

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

74

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
2-4
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
20
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
12+
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Robert Dougherty, Darwin Kastle
Icon Illustrator
Illustrator/in
Randy Delven, Vito Gesualdi, Antonis Papantoniou
Icon Spieleverlag
Verlag
ADC Blackfire Entertainment
Hero Realms

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Hero Realms - Brettspiel - Let's play

Hero Realms: Der Nachfolger zu Star Realms - Rezension der englischen Kickstarterversion

Lies dir noch weitere Rezensionen durch

Hero Realms auf boardgamegeek.com

Ausführliche Rezension vom Würfelmagier