1.11.2018

Isle of Skye

Autorenbild
von
Diego Champagne

In Schottland gibt es Whiskey, grüne Hügel und Straßen, die im Nichts enden. Wer über die Isle of Skye herrschen will, muss jeweils die meisten davon haben. Und natürlich Schafe!

Jeder Clan-Häuptling zieht Plättchen und bietet diese den Mitspielern zum Kauf an. Den Preis kann jeder selber bestimmen. Mit kleinen Preisen lässt sich kein Geld verdienen, bezahlt aber niemand den geforderten Wucherpreis, muss man diesen selber zahlen. Die Plättchen werden für Siegespunkte im eigenen Clangebiet passend angelegt.

Das Herz des Spiels ist der clevere Biet-Mechanismus, der zum Taktieren und Pokern einlädt. Ein kurzweiliges Legespiel mit spannenden Auktionen und hohem Wiederspielwert.

No items found.

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

Schönes Handels- und Puzzlespiel. Immer anders und immer gerne auf dem Tisch.

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

78

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
2-4
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
60
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
8+
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Andreas Pelikan, Alexander Pfister
Icon Illustrator
Illustrator/in
Klemens Franz
Icon Spieleverlag
Verlag
Lookout
Isle of Skye

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Hunter und Cron Review

The Dice Tower Review

Lies dir noch weitere Rezensionen durch

Ausführliche Rezension bei Brettspielblog.ch

Ausführliche Rezension bei Hall9000.de