23.8.2018

Orléans

Autorenbild
von
Diego Champagne

In Orléans liegt nicht das Geld auf der Straße, sondern Wein und Käse. Also schnell die Pferde satteln und den ganzen Plunder meistbietend verkaufen!

Orléans ist ein Bagbuilder, in dem wir in die Rolle von mittelalterlichen Händlern schlüpfen. Arbeiterchips werden aus dem eigenen Beutel gezogen um Aktionen auf einem Spieler-Tableau auszuführen. So können Arbeiterchips erworben, Waren vom Spielbrett eingesammelt oder Handelskontore errichtet werden.

Die Interaktion zwischen den Spielern ist für einen Bagbuilder angenehm hoch. Durch die vielen Möglichkeiten wird jedoch der Spielfluss gelegentlich ausgebremst. Außerdem dauert der Spielaufbau unerfreulich lang. Insgesamt aber ein sehr gutes Spiel, das wir gerne weiterempfehlen.

No items found.

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

Mein liebster Bag-Builder (sagt man das so?), sollte eigentlich noch prominenter sein.

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

75

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
2-4
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
90
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
ab 12
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Reiner Stockhausen
Icon Illustrator
Illustrator/in
Klemens Franz
Icon Spieleverlag
Verlag
dlp games
Orléans

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Hunter und Cron Review

No Pun Included Review (englisch)

Lies dir noch weitere Rezensionen durch

Ausführliche Rezension bei Spielkult.de