21.2.2019

Roll Player

Autorenbild
von
Gazpod

Was ist das Thema?
– Wir erschaffen einen Rollenspiel-Charakter.
Und dann?
– Das wars.
Das macht Spaß?

Jeder Rollenspieler erhält ein Heldentableau, welches die Rasse darstellt und jeweils eine zufällige Klasse und Vorgeschichte, die die Attributs-Ziele anzeigen, durch die man Siegpunkte erhält.

Viele bunte Würfel werden geworfen, taktisch auf dem Tableau platziert, mit Hilfe von Aktionen gedreht, umsortiert und neu gewürfelt. Möglichst so, dass am Ende möglichst viele Ziele auf seinem Heldentableau erreicht werden. Mit Gold können Fähigkeiten oder Ausrüstung für den Helden erworben werden.

Das Spielprinzip ist einfach und eine schöne Mischung aus Glück und Strategie. Ja, Roll Player macht Spaß!

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

78

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
1-4
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
60-90
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
10+
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Keith Matejka
Icon Illustrator
Illustrator/in
JJ Ariosa, Luis Francisco
Icon Spieleverlag
Verlag
Pegasus Spiele
Roll Player

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Roll Player - Brettspiel - Review

Roll Player - How To Play

Lies dir noch weitere Rezensionen durch

Ausführliche Rezension von boardgamejunkies.de

Offiziele Seite von pegasus.de

Roll Player auf boardgamegeek.com