6.12.2018

Treasure Island

Autorenbild
von
Gazpod

Inspiriert von dem Buch „Die Schatzinsel“ stürzen wir uns ins Abenteuer und gehen auf Schatzsuche.

Ein Spieler verkörpert Long John Silver. Nur er weiß, wo der Schatz versteckt ist und gibt uns im Laufe des Spiels immer wieder Hinweise auf die Klunker. Aber können wir Silver trauen? Die anderen Spieler bewegen sich über die Insel und suchen den Schatz. Die Bewegung, die Suchbemühungen und Silvers Hinweise werden alle direkt mit farbigen Stiften auf dem Spielplan eingezeichnet.

Ich finde die Spielidee großartig! Das ungewöhnliche Spielkonzept, die hochwertigen Komponenten und die tollen stimmungsvollen Illustrationen ergeben ein schönes Gesamtkonzept, welches mir Spaß macht.

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

Wollte ich gut finden. Ist nichts für mich. Spielmaterial und Idee sind top, Spiel selber mir zu langweilig.

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

70

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
2-5
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
45
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
10+
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Marc Paquien
Icon Illustrator
Illustrator/in
Vincent Dutrait
Icon Spieleverlag
Verlag
Matagot, Pegasus Spiele
Treasure Island

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Videorezension von Brettspielblog.net

Videorezension von The Dice Tower (ENG.)

Lies dir noch weitere Rezensionen durch

Treasure Island auf boardgamegeek.com

Ausführliche Rezension von der brettspielbox.de