7.1.2018

Was ist eigentlich ein Meeple?

Autorenbild
von
Gazpod

Ein Meeple ist eine Spielfigur. Anfangs war ein Meeple immer auf das Spiel Carcassonne (Spiel des Jahres von 2001) zurückzuführen und demnach auf das typische Aussehen der Carcassonne Figuren.

Mittlerweile steht es aber für die Spielfigur(en) ansich. Laut Wikitionary wurde der Begriff im Jahr 2000 von Alison Hansel genutzt, um die Spielfiguren zu beschreiben. Sie kombiniert "my" and "people" zu dem neuen Wort Meeple.

Wer auch immer Alison Hansel ist, wir sind ihr dankbar für den Begriff. Erst einmal weil der Begriff Meeple besser als der in Deutschland gebräuchliche Begriff Pöppel ist und weil 100Pöppel.com komisch klingen würde.

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

No items found.

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Icon Illustrator
Illustrator/in
Icon Spieleverlag
Verlag
Was ist eigentlich ein Meeple?

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Lies dir noch weitere Rezensionen durch