26.2.2018

Was ist ein "Social Deduction Game"?

Autorenbild
von
Shinzar

Geht das nicht auf deutsch? Geht schon, klingt aber blöd.

Deduktionsspiele sind ein relativ altes Genre, welches aktuell wieder eine Renaissance erlebt. Von Scotland Yard über Werwolf zum populären Murder in Hong Kong.

Die Deduktion ist in der Logik eine Schlussfolgerung gegebener Prämissen auf die logisch zwingenden Konsequenzen. Man bekommt also Hinweise und muss damit was machen, am besten die richtigen Schlüsse ziehen.

In Spielen (hier wird es jetzt sozial) erlebt man oft Mechanismen wie “versteckte Rollen/Teams” oder “Wer ist der Täter”? Neben den jeweiligen Spielregeln geben den Spielrunden die verbalen Auseinandersetzungen untereinander die Würze.
Zusammenfassung: Bluffen + Täuschen + Kombinieren!

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

No items found.

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Icon Illustrator
Illustrator/in
Icon Spieleverlag
Verlag
Was ist ein "Social Deduction Game"?

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Lies dir noch weitere Rezensionen durch