7.10.2019

Was ist Magic the Gathering: Commander?

Autorenbild
von
Diego Champagne

Du findest Magic geil, aber es ist dir zu teuer? Überfordern dich die vielen Karten? Oder hast du immer noch nicht genug Geld für Pappkarten ausgegeben? Dann ist Commander genau das richtige für dich!

Commander wird typischerweise zu viert gespielt. Suche dir eine legendäre Kreatur aus, die du aus deiner “Commandzone” spielen kannst. Jede der 100 Karten darf nur einmal in deinem Deck sein und du startest mit 40 Lebenspunkten.

Die vorgefertigten Commanderdecks bieten einen optimalen Einstieg in das Format. Sie sind auch ohne Veränderungen mächtig, thematisch und nicht allzu teuer. Optimal für Wiedereinsteiger und Gelegenheitsmagier. Aber Vorsicht – Suchtgefahr!

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

Frekke

Ein tolles Spiel mit super ineinander greifenden Regeln. Wenn man mal 8 Stunden Zeit hat.

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

No items found.

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Icon Illustrator
Illustrator/in
Icon Spieleverlag
Verlag
Was ist Magic the Gathering: Commander?

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Lies dir noch weitere Rezensionen durch