25.4.2019

Was sind 4X-Spiele?

Autorenbild
von
Diego Champagne

Der Begriff 4X-Spiele kommt aus dem Videospielebereich und beschreibt Spiele wie Civilization oder Master of Orion. Die vier X sind in den englischen Worten Explore, Expand, Exploit und Exterminate enthalten.

Wir spielen eine Fraktion, die zunächst nur über ein Startgebiet verfügt. Von dort aus wird die unbekannte Umgebung erkundet. Nun müssen weitere Gebiete eingenommen werden, um die dort vorhandenen Ressourcen zu nutzen. Doch die anderen Fraktionen sind natürlich auch scharf auf die Gebiete, deshalb muss darum erbittert gekämpft werden.

Typische Vertreter, wie Twilight Imperium oder Star Trek Ascendancy, sind eher komplexe Spiele mit vielen Mechaniken und  einer sehr langen Spieldauer.

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Shinzar

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

No items found.

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Icon Illustrator
Illustrator/in
Icon Spieleverlag
Verlag
Was sind 4X-Spiele?

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Lies dir noch weitere Rezensionen durch