24.10.2019

Werwörter

Autorenbild
von
Shinzar

Werwölfe schleichen im Dorf herum und stiften Unheil. Moment, das kenne ich doch... Werwolf im neuen Gewand - schon wieder? Ja und Nein.

Bei Werwörter versuchen die Dorfbewohner mit Ja-Nein-Fragen das vorher vom Bürgermeister gewählte Zauberwort herauszufinden. Die Werwölfe kennen das Wort ebenfalls und legen falsche Fährten in der Fragerunde. Finden Spieler das Wort nicht rechtzeitig, gewinnen sie trotzdem, wenn sie die Wölfe enttarnen.

Werwörter spaltet unsere Spielerschaft: So empfinden "Werwolfveteranen" das Spiel als oberflächliches Ratespiel, die optionale App samt Anleitung spricht jedoch "Wenigspieler" und Spieler an, die konfrontative Elemente eher meiden. Ich finds' ok für das, was es sein will.

No items found.

Weitere Meinungen in einem Tweet

Gazpod

Die Runden waren immer ganz nett. Mehr aber auch nicht. Das (originale) Werwolf ist mir immer lieber! Da habe ich mehr Spaß. Aber Werwörter würde ich jederzeit mitspielen, gerade weil die Runden so schnell gehen und die Einstiegshürde für Nichtspieler sehr gering ist.

Shinzar

Frekke

Diego Champaigne

Uwe Frost

Gast Meinung

Wir geben dem Spiel

Bewertungssiegel

68

Fakten zu dem Spiel

Icon Spieleranzahl
Spieleranzahl
4-10
Spieler
Icon Spieldauer
Spieldauer
10
Minuten
Icon Altersempfehlung
Altersempfehlung
8+
Jahre
Icon Spielautor
Spieleautor/in
Ted Alspach
Icon Illustrator
Illustrator/in
Jason Boles, Roland MacDonald
Icon Spieleverlag
Verlag
Ravensburger Spieleverlag
Werwörter

Ist das Interesse geweckt?

Noch mehr Infos zu diesem Thema

Ist dein Interesse geweckt und möchtest noch ein bisschen mehr Wissen? Dann haben wir hier Videos und Artikel von anderen tollen Vloggern und Bloggern.
Wenn du das Thema Interessant findest, haben wir hier evtl. noch Videos und/oder Artikel zu dem Thema.

Werwörter / Spiel des Jahres 2019 / Nominierungsliste / Rezension / SpieLama

Lies dir noch weitere Rezensionen durch

Werwörter angespielt